10.000 x „Ich hab’s!“ 2021 hinter Schloss und Riegel

Wer hilft mit?

Bisher gespendet: von

Jetzt spenden

Jahr für Jahr bekommen wir Anfragen nach kostenlosen Kalendern für die Gefängnismission. Gerade junge Häftlinge sind offen für den Kalender und freuen sich, ihn zu bekommen. Diese Rückmeldungen erhalten wir von Gefängnis-Seelsorgern und Verteilern im „Knast“.
Diese Sache liegt uns sehr am Herzen. Und so möchten wir gern dieses Jahr 10.000 Kalender verschenken, um Hoffnung in die Zellen und die Herzen zu bringen. Doch dabei brauchen wir deine Hilfe! Teilst du dieses Anliegen mit uns?
Dann hilf uns bitte dabei, möglichst viele Gefangene mit der befreienden Nachricht von Jesus Christus zu erreichen! Für jeden Euro, den du spendest, bekommt ein Gefangener einen „Ich hab's!“ Kalender – und damit die Nachricht von Hoffnung und Vergebung in seiner hoffnungslosen Umgebung.
Vielleicht möchtest du 100 Kalender ins Gefängnis bringen? Dann überweis uns 100 Euro. Wir werden dann die Kalender an engagierte Leute schicken, die ins Gefängnis gehen und sie dort persönlich weitergeben.
Deine Spende kannst du überweisen an:
Christliche Jugendpflege e.V.
IBAN: DE33 2916 2394 4347 3555 00

Bitte unbedingt den Verwendungszweck „10.000 Kalender“ angeben. Und bitte schreib auch deine Adresse dazu (sofern nicht schon bekannt).
Oder verwende einfach diesen Link für eine Online-Spende und wähl das Projekt „10.000 Kalender ins Gefängnis“.
Du hast Rückfragen? Dann melde dich bei info@cj-info.de
oder ruf an 04766.8210121.
Wir freuen uns, von dir zu hören!
Christliche Jugendpflege e.V.
Hundesegen 2
27432 Basdahl
Telefon 04766.8210121 – Fax 04766.820466
info@cj-info.de
www.cj-info.de